14.01.2020

Facebook

Angelika Gifford wird Europachefin

Die 54-Jährige wird Nachfolgerin des im Juli abgetretenen Martin Ott. Sie verantwortet total 34 Länder.
Facebook: Angelika Gifford wird Europachefin
Angelika Gifford ist laut dem Horizont eine Digitalexpertin mit reichlich Erfahrung aus grossen Unternehmen. (Bild: Facebook)

Angelika Gifford steigt bei Facebook ein und wird ab Mitte Januar als Vice President die Verantwortung für die Benelux-Staaten, die DACH-Region sowie für Zentral- und Osteuropa übernehmen. Dies berichtet der Horizont.

Gifford ist eine Digitalexpertin mit reichlich Erfahrung aus grossen Unternehmen. So war sie von 2014 bis 2018 als Vizepräsidentin für das Geschäft von Hewlett-Packard im deutschsprachigen Raum verantwortlich. Zuvor war sie während rund 20 Jahren in verschiedenen Managementpositionen bei Microsoft tätig.

«Angelika Gifford ist ein Vorbild und Vorreiterin in der Welt der Technologie: Sie hat die digitale Innovation bei den großen Tech-Unternehmen HP und Microsoft maßgeblich mit eingeführt und vorangetrieben und ist mit den Herausforderungen der digitalen Transformation bestens vertraut», sagte Nicola Mendelsohn, Vice President von Europa sowie Mittleren Osten und Afrika, dem Horizont. (pd/lol)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20200709

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.