22.10.2020

Greta Thunberg

17-Jährige wird Chefredaktorin auf Zeit

Die schwedische Umweltaktivistin soll für einen Tag die Zeitung «Dagens Nyheter» verantworten.
Greta Thunberg: 17-Jährige wird Chefredaktorin auf Zeit
Blickt ihrem Ein-Tages-Job entgegen: Greta Thunberg. (Bild: Keystone/AP Photo/Markus Schreiber)

Die schwedische Umweltaktivistin Greta Thunberg ist eingeladen, für einen Tag den Posten der Chefredakteurin der schwedischen Zeitung «Dagens Nyheter» zu übernehmen. Wie das Blatt am Donnerstag mitteilte, solle das Anfang Dezember geschehen.

Hintergrund der Einladung sei die Kritik Thunbergs, dass viele Medien das Klimaproblem nicht als grosse und sehr ernste Krise behandelten. «Die häufigste Kritik unserer Leser im vergangenen Jahr war, dass wir das Klima nicht ernst genug nehmen», sagte Chefredaktor Peter Wolodarski. «Wir wollen besser darin werden, dieses Thema aus verschiedenen Perspektiven zu beleuchten.»

Thunberg sagte, sie wolle an dem Tag dafür sorgen, dass nicht so viele Katastrophenbeschreibungen und Kommentare gedruckt werden. Stattdessen versprach sie Hintergrundartikel, die die Klimakrise erklären und Interviews mit kenntnisreichen Personen wie Forschern. (sda/dpa/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

  • Marc Blume, 30.10.2020 22:07 Uhr
    Frau Gautschi-Hoasang Bitte lesen Sie den Artikel doch mal genau. Dort steht, dass Greta Thunberg Interviews mit Forschern durchführen möchte. Dabei ist wohl Greta diejenige, die dazulernt, und nicht der Forscher bzw. die Forscherin. Ich hoffe, dass die Ablehnung von Greta Thunberg nicht weiterhin Ihre Lesefähigkeiten beeinträchtigt. Ich finde die Aktion jedenfalls grossartig! Viel Erfolg!
  • anna gautschi-hosang, 24.10.2020 23:59 Uhr
    die klimawissenschaftler müssen nicht von einer 17-jährigen schülerin lernen, was zu tun ist
Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20201201

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.