08.10.2019

Verstehen Sie Spass?

Emil Steinberger ist in die Falle getappt

Der Kabarettist ist in der Liveshow vom Samstag, einer Koproduktion von SRF, ARD und ORF, zu sehen.
Verstehen Sie Spass?: Emil Steinberger ist in die Falle getappt
Zu Gast bei «Verstehen Sie Spass?»: Emil Steinberger. (Bild: SRF/Lukas Mäder)

Einmal jährlich ist die Schweiz bei «Verstehen Sie Spass?» mit dabei – moderiert von Guido Cantz. Das Publikum kann sich auf viele neue Filme der versteckten Kamera freuen, wie es in einer SRF-Mitteilung heisst.

Auch diesmal sind wieder zahlreiche Prominente in der Show mit dabei, als Lockvogel für die versteckte Kamera oder sie nahmen das Filmen gleich selbst in die Hand. SRF zeigt die Liveshow aus den Bavaria-Studios in München auf dem ersten Kanal. In den Spassfilmen zu sehen sind unter anderen Kabarettist Emil Steinberger, Schauspielerin Barbara Wussow, Beachvolleyballer Julius Brink, Sportmoderator Werner Hansch, der Geschäftsführer von Borussia Dortmund Carsten Kramer und Spieler des BVB. Ist nun Steinberger ebenfalls Lockvogel oder tappte er in die Falle? «Emil Steinberger wurde mit der versteckten Kamera reingelegt», heisst es bei SRF auf Anfrage.

Die «Verstehen Sie Spass?»-Ausgabe vom Oktober ist eine Koproduktion von ARD, SRF und ORF in Zusammenarbeit mit der Kimmig Entertainment. Sie wird am Samstag, 12. Oktober 2019, um 20.15 Uhr auf SRF 1 ausgestrahlt. (pd/cbe)

 



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20191120

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.