28.09.2020

Print- und Digitalvermarktung

Thomas Passen leitet Ringier Advertising

Nach der Übernahme von Admeira: Die Ringier-Medien sowie Print- und Digital-Inventar von Externen werden von der neuen Einheit «Ringier Advertising» vermarktet. Sie umfasst 165 Mitarbeitende. Admeira zählt noch 90.
Print- und Digitalvermarktung: Thomas Passen leitet Ringier Advertising
In der neuen Funktion verantwortlich für 165 Mitarbeitende: Managing Director Thomas Passen. (Bild: Ringier)

Bei der vollständigen Übernahme von Admeira durch die Ringier im Februar 2020 wurde bekanntgegeben, dass die Vermarktung der Ringier eigenen Print- und Digitalangebote zukünftig in Eigenregie erfolgt und sich Admeira ausschliesslich auf die TV-Vermarktung konzentriert (persoenlich.com berichtete). Die entsprechenden Teams seien zwischenzeitlich in die neugegründete Print- und Digital-Vermarktungsunit Ringier Advertising gewechselt, schreibt Ringier am Montag. Das Ringier Brand Studio, das auf die Weiterentwicklung von Werbeformaten wie Native Advertising und Content-Kooperationen spezialisiert ist, werde ebenfalls in die neue Ringier-Advertising-Unit integriert.

165 Mitarbeitende an Bord, 90 bei Admeira

Chef wird Thomas Passen. Er leitet Ringier Advertising ab dem 1. Oktober als Managing Director. Passen ist für die Beratung von Kunden bei der Konzeption, Erstellung und Verbreitung inhaltsbasierter Kommunikationskonzepte (Brand Sales) verantwortlich. Passen amtet aktuell als als Director Brand Sales bei Ringer und Ringier Axel Springer Schweiz.

Zum Leitungsteam von Ringier Advertising gehören des weiteren die Vermarktungsprofis Roger Baur (Reach Sales), Admeira-CEO Frank Zelger (Operations) sowie Fabian Zürcher (Ringier Brand Studio). Für Ringier Advertising arbeiten insgesamt 165 Mitarbeitende. Bei Admeira sind es laut der Ringier-Medienstelle rund 90 Mitarbeitende. Admeira ist künftig für die Vermarktung des Werbeinventars der SRG SSR (ohne Sponsoring) sowie der TF1 Gruppe, Tele Regio Combi (TRC), MySports sowie Swiss1 zuständig. 

Auf Ringier Group Executive Board Ebene verantwortet Alexander Theobald in seiner Funktion als COO Ringier Schweiz die Vermarktungseinheit. (pd/eh)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20201024

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.