17.09.2020

IAA

Drei neue Mitglieder im Vorstand

Michi Frank, Natasja Sommer und Christoph Timm sind gewählt worden. Anschliessend gab es den Trendtalk.
IAA: Drei neue Mitglieder im Vorstand
Während des Referats galt Maskenpflicht. (Bilder: zVg.)

Auf Einladung der International Advertising Association trafen sich am Mittwoch Mitglieder und Gäste der IAA zum Trendtalk in Zürich. Aufgrund des Schutzkonzeptes war der Anlass auf 80 Teilnehmer limitiert. Der Anlass mit Werbeauftraggebern, Agentur- und Medienvertretern zum Thema «Die Biologie des Geistesblitzes» war entsprechend rasch ausgebucht, wie es in einer Mitteilung heisst.

Vor dem grossen Jahres-Meeting fand die 57. Generalversammlung der IAA statt. Neu in den Vorstand des IAA Swiss Chapters gewählt wurden Michi Frank (CEO Goldbach Group), Natasja Sommer (Director Corporate Affairs & Communications JTI) und Christoph Timm (Head of Marketing Communications Swisscom).

«Wir freuen uns sehr über die Wahl von Michi Frank, Natasja Sommer und Christoph Timm», wird Andreas Widmer, Präsident des IAA Swiss Chapters und Co-Founder des Coworking-Spaces Westhive, in der Mitteilung zitiert. «Wir konnten unseren Vorstand mit drei erfolgreichen Kolleginnen und Kollegen erweitern, um unseren Verband national, wie auch international weiter zu stärken.»

«Über die Wahl in den IAA-Vorstand freue ich mich sehr, weil der Gedankenaustausch mit erfahrenen Menschen in einem zunehmend regulierten Umfeld, wichtig und inspirierend ist», so das neue Vorstandsmitglied Natasja Sommer. Auch Michi Frank freut sich über die Wahl: «Ich glaube an Werbung für Werbung und meiner Ansicht nach steht die IAA auch dafür. Hier setzte ich mich gerne ein.»

«Die Zusammensetzung unseres Vorstandes widerspiegelt unsere Mitgliederstruktur: Marketers aus leitender Position aus Wirtschaft, Medien und Kommunikation. Wir achten im IAA Swiss Chapter – wie auch International – stark auf Diversität», so Chantal Landis, die Geschäftsführerin der IAA in der Schweiz. Corinne Pellerin, CCO der EWZ, schied auf eigenen Wunsch aus dem IAA-Vorstand aus, bleibt dem Verband aber als Mitglied treu.

Auch IAA Young Professionals stellt sich neu auf

Im Vorstand der IAA Swiss Young Professionals übernimmt Daniel Bieri (Geschäftsleitungsmitglied KMU Performer AG) das Präsidium von Oliver Flueckiger. Flueckiger war über zehn Jahre in verschiedenen Funktionen im Vorstand tätig, die letzten vier als Präsident.

7_IAA_2020

«Ich freue mich auf die Aufgaben als Präsident der IAA Swiss Young Professionals und bedanke mich herzlich bei Oliver Flueckiger für sein grosses Engagement für den Verein», so der neue YP- Präsident Daniel Bieri. Neu in den Vorstand der IAA Young Professionals gewählt ist Adriana Lombardi, Produkt Managerin im ICT-Bereich der Swisscom.

Die Biologie des Geistesblitzes

Am IAA-Trendtalk sprach Henning Beck, Neurowissenschaftler und Autor darüber, wie man die Prinzipien des Gehirns für innovatives Denken nutzen kann. Er erläuterte den Teilnehmern, wie ein Geistesblitz entsteht und was im Gehirn bei kreativen Ideen passiert.

Anschliessend zum Trendtalk lud die IAA ihre Gäste zu einem ausgiebigen Sommerfest auf der Sonnenterrasse des Sorell Hotel Zürichberg ein. Mitglieder und Gäste genossen bei bestem Wetter das Offline-Networking, auf welches die letzten Monate verzichtet werden musste. (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20201027

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.