24.10.2020

Weltwoche

Peter Keller wird SVP-Generalsekretär

Als Redaktor und freier Journalist für die Weltwoche sei er mit den Medien bestens vertraut, heisst es.

Der Vorstand der SVP Schweiz hat einstimmig den Nidwaldner Nationalrat Peter Keller zum neuen Generalsekretär gewählt. Er wird Nachfolger von Emanuel Waeber, der altershalber sein Pensum auf dem Generalsekretariat reduziert und das Amt abgibt.

Der 49-jährige Keller soll seinen neuen Posten am 1. Januar 2021 antreten, teilte der Vorstand der SVP Schweiz am Freitag mit. Keller habe politische Erfahrung auf kommunaler, kantonaler und nationaler Ebene.

image_4

In seiner Tätigkeit als Redaktor und freier Journalist für die Weltwoche sei er auch mit den Medien bestens vertraut. Mit der Neubesetzung solle die Kontinuität im Generalsekretariat frühzeitig vor den eidgenössischen Wahlen 2023 gewährleistet weiter, hiess es weiter.

Waeber will dem Generalsekretär weiterhin mit einem Teilzeitpensum zur Verfügung stehen.



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20201127

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.