22.09.2021

Prix Pathé

Journalist Florian Keller wird erneut ausgezeichnet

Der WOZ-Kulturredaktor wird für seinen Artikel über den Film «Nemesis» zum zweiten Mal nach 2013 mit dem Preis geehrt. Die Verleihung findet am 28. September 2021 im Rahmen des ZFF statt – am Tag, an dem Pathé sein 125-Jahr-Jubiläum feiert.
Prix Pathé: Journalist Florian Keller wird erneut ausgezeichnet
Arbeitet seit 1997 als Kulturjournalist: Florian Keller. (Bild: ZFF)

Der mit 10 000 Franken dotierte Prix Pathé zeichnet besondere journalistische Arbeiten im Bereich des Filmschaffens aus. Dieses Jahr geht er an Florian Keller, der für seinen Artikel in der Wochenzeitung über den Film «Nemesis» geehrt wird.

Der Preis wird von Pathé Schweiz und Pathé Films AG gestiftet und im Rahmen des 17. Zurich Film Festivals erneut verliehen, wie es in einer Mitteilung heisst. Die Preisverleihung findet am 28. September 2021 im Rahmen des ZFF statt – am Tag, an dem Pathé sein 125-Jahr-Jubiläum feiert.

Für Florian Keller ist es nach 2013 das zweite Mal, dass er mit dem Prix Pathé für Filmpublizistik geehrt wird. 2019 wurde er von der Zeitschrift Schweizer Journalist (heute: Schweizer Journalist:in) zum Schweizer Kulturjournalist ausgezeichnet. Bei University of Minnesota Press ist sein Buch «Andy Kaufman: Wrestling with the American Dream» erschienen, die französische Ausgabe folgte bei Capricci («Comique extrémiste: Andy Kaufman et le Rêve Américain»). Neben verschiedenen Lehraufträgen an der Zürcher Hochschule der Künste war er auch Jurymitglied bei diversen Filmfestivals im In- und Ausland (unter anderem Diagonale Graz, Kurzfilmtage Oberhausen, Zurich Film Festival).

Florian Keller (*1976 in Winterthur) ist Kulturredaktor bei der Wochenzeitung und arbeitet seit 1997 als Kulturjournalist. Nach seinem Studium der Anglistik und Germanistik an der Universität Zürich war er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut Cultural Studies der Hochschule für Gestaltung und Kunst Zürich, später Filmredaktor bei der Basler Zeitung (2006) und beim Tages-Anzeiger (2006-2014). (pd/tim)

 



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20211020

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.