24.11.2006

Lucerne Festival

Neues Erscheinungsbild "Zu Ostern"

Veranstaltungsreihe in Szene gesetzt.

Seit seiner Gründung im Jahr 1938 hat sich das Lucerne Festival zu einem international beachteten Anlass entwickelt. Diese Position im weltweiten Kulturgeschehen bringt das klassische Musikfestival mit einem entsprechend neu gestalteten Erscheinungsbild zum Ausdruck. Der neue Auftritt setzt drei Veranstaltungsreihen in Szene: Das Lucerne Festival "Zu Ostern", "Im Sommer“ und "am Piano". Den Anfang macht die Reihe "Zu Ostern" für das Festival vom 24. März bis 1. April. Kreiert wurde das neue Erscheinungsbild von Kommunikationspartner Interbrand Zintzmeyer & Lux.



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20210918

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.