30.06.2021

Davos Klosters

Ein Gästeprogramm aus Gästesicht

Die Bündner Destination bewirbt mit einem Video die Aktivitäten. Umgesetzt hat dieses Moviemaint aus Chur.

Ein Tennisball kurz vor dem Abschlag, ein Sprung in den Davosersee und eine rettende Hand, die einen wieder rauszieht: Das sind einige der schnell geschnittenen Szenen im neuen Werbevideo für das Sommer-Gästeprogramm der Destination Davos Klosters. Dabei erleben Gäste Davos Klosters aus einem anderen Blickwinkel. Wortwörtlich.

Im neuen Video ist alles komplett aus der Gästesicht in der sogenannten «Point of View»-Perspektive gefilmt worden. Kurz: Was der Zuschauer sieht, wird er genauso mit seinen eigenen Augen vor Ort erleben. Das Video ist auf YouTube, auf der Website sowie auf den Social-Media-Kanälen von Davos Klosters ersichtlich.

Die eigene Kommunikationsabteilung von Davos Klosters zeichnet verantwortlich für Lead und Konzept. Filmisch umgesetzt hat es die Firma Moviemaint aus Chur. Für die kommende Wintersaison ist ein weiteres solches Video zur Veröffentlichung geplant.

Sommer-Gästeprogramm bis Oktober

Zurück zum Sommer-Gästeprogramm: Übernachtende Gäste in Davos Klosters haben dabei die Möglichkeit, an über 60 Aktivitäten teilzunehmen. Insgesamt sind das über 700 Erlebnisse den ganzen Sommer hindurch. Getreu dem Motto: Jeden Tag ein Abenteuer. Das Programm läuft noch bis zum 22. Oktober. (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20210918

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.