26.07.2000

Freiburghaus und Banderini für Proviande

Informationen zu Fleisch und Ernährung – jeweils abgepackt in einem zielgruppengerichteten Faltprospekt.

Proviande kümmert sich zentral um bedürfnisgerechte Informationen über Fleisch und Ernährung, ausgehend vom Kommunikationsbedarf der Produzenten und des Handels. Grundsätzlich gilt die gesamte Bevölkerung als Zielgruppe; als zentrale Vertriebsschiene dienen die Fleischverkaufsstellen. f/b segementiert die Informationsbedürfnisse nach Alter, Lifestyle, soziokulturellem Befinden, sozialer Verantwortung usw. Und spricht alle potentiell Interessierten direkt an. Gleichzeitig erscheinen jeweils zwei verschiedene Sujets. Auf der Titelseite bringt ein direkter, klarer Titel sowohl Botschaft wie Zielgruppen-Segment auf den Punkt. Auf den Innenseiten ist Platz für zielgruppenrelevante Themen, für ein Rezept und für Tipps und Trends zum genussreichen und gesunden Essen. Die Faltprospekte liegen jeweils in Metzgereien, im Detailhandel und bei den Grossverteilern in Dispensern auf.

Verantworlich bei Proviande; Dr. Regula Kennel (Leiterin Kommunikation); bei Freiburghaus und Banderini AG, Bern: Pascale Berclaz (Account Executive), José Gonzalez (Beratungs- und Produktionsassistenz), Isabel Kerle (AD/Grafik), Mireille Guggenbühler (Text), Simon Freiburghaus (CD); Fotos: Peter Mosimann.



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20211201

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.