01.07.2021

Andy Was Right

Während der EM den Second Screen erobert

Orakel und Memes: Schnelle Video- und Social-Inhalte sollen die Zielgruppe via Smartphone begeistern.

Während zehn Spieltagen produziert Andy Was Right mehrere Inhalte pro Tag, die über die digitalen Kanäle von Sporttip ausgesteuert werden. Vor den Matches wer- den auf der Strasse aufgefangene Orakel-Videos publiziert, in denen Passanten ihre Einschätzungen über das Resultat des Spiels geben. Die Videos werden wenn möglich am selben Tag produziert - Social-first.

Während der Spiele sorgen Memes, die auf das aktuelle Spielgeschehen eingehen, für Nähe und Relatability bei den Nutzern. Durch schnelle Workflows können, so schreiben die Macher in einer Mitteilung, wenige Minuten nach dem Live-Moment bereits Inhalte publiziert werden.

mid-teaser_sporttip-andywasright

Artikelbild_schweiz-sporttip_andywasright_1

teaser-sporttip_andywasright

Bei Sporttip kommen die Inhalte gut an. Paola De Feo, Leiterin Produktmanagement sagt: «Die Fussball-EM bringt uns spannende Momente voller Emotionen. Gemeinsam mit Andy Was Right haben wir diese Stimmung optimal genutzt, um mit humorvollem Content Aufmerksamkeit zu generieren.»

Die Inhalte sind auf dem Instagram-Account @sporttip_offiziell zu finden. (pd/eh)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20210918

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.