19.02.2018

TBWA\Wien

Wenn die Oma dank dem Tablet am Mittagstisch sitzt

UPC Schweiz will die emotionale Rolle der Marke im Leben der Menschen festigen. Der aktuelle Spot zeigt eine Familie im hektischen Alltag – und wie die Grossmutter sich ihren Platz darin erkämpft.

Die Wiener Agentur hat im Kollektiv mit TBWA\Brüssel die aktuelle Relaunchkampagne für UPC Schweiz entwickelt. Herzstück sind das neue Angebot «Happy Home» und der TV-Spot. Mit «Happy Home» rücke ein neues Verständnis ins Zentrum der Kommunikation von UPC, heisst es in der Mitteilung dazu. Abseits von Internetspeed und Preis für Gigabytes gehe es um die emotionale Rolle der Marke im Leben der Menschen und die Möglichkeiten, die TV, Smartphone, Internet & Co bieten.

Im Spot wird das schnell klar: Die Grossmutter ruft an, aber im hektischen Familienalltag hat keiner Zeit, lang mit ihr zu sprechen. Die Kinder spielen ein Computergame, der Vater repariert etwas und die Mutter kocht gerade ein Rezept von einem Youtubetutorial nach. Damit die Grossmutter aber nicht allein zuhause essen muss, findet sich eine einfache Lösung: sie wird per Video am Tablet live zugeschaltet und sitzt so mit der ganzen Familie am gemeinsamen Mittagstisch.

Schnelles Internet, WLAN bis in jede Ecke des Hauses und smarte Geräte machen Momente wie diesen möglich. Als Soundtrack zur Kampagne wurde der Welthit «Our House» von Madness neu arrangiert und produziert.

Der neue Claim «Spannende Zeiten. Geniesse jeden Moment.» bringe die Haltung von UPC auf den Punkt und referenziere auf den neuen Zeitgeist: Wir leben in spannenden Zeiten und sind ständig mit unseren Liebsten verbunden, um besondere Momente mit ihnen zu teilen. Diesem Anspruch wird UPC laut Mitteilung gerecht und positioniert sich als «Moment Maker» im Leben der Menschen.

Strategie von TBWA\Wien

TBWA\Wien hat die Strategie für den neuen globalen Auftritt mitentwickelt und die Kampagne für die Schweiz in drei Sprachen umgesetzt. Irene Sagmeister, MD TBWA\Wien sagt zu dem Projekt: «Diesen grossen Wandel der Marke UPC mitzugestalten ist ausserordentlich spannend. Dass wir die Kampagne für UPC Schweiz von Wien aus umsetzen dürfen, ist ein grosser Vertrauensbeweis.»

Die Kampagne «Happy Home» ist in der gesamten Schweiz seit dem 16. Februar zu sehen und zu hören – im Fernsehen, OOH sowie in zahlreichen Onlineformaten.

Verantwortlich bei UPC Schweiz: Ratna Irzan Director (VP Marketing Communication & Brand Management CHAT); Ingrid Zaissenberger (Marketing Communication Schweiz); Laura Ballestrin (Manager Marketing Communication); Graziella Gut (Communication Specialist); Filmproduktion für die Umsetzung UPC Schweiz: Manifesto Films, Shannon Mildon (Producer), Michelle Bucher (Client-Services/ Producer); verantwortlich bei TBWA\Wien: Irene Sagmeister (GF); Karin Lehner (ED); Kinga Iakabffy (KB); Gerda Reichl-Schebesta, Bernhard Grafl (CD); Martin Rausch (AD); Stefan Portenkirchner (Text); Christine Getzinger (Grafik) Filmproduktion: TVC «Our House»: Smuggler, Mark Molloy (Regie). (pd/wid)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

  • Hardmeier Werner, 19.02.2018 15:23 Uhr
    Die beste Werbung für UPC ist noch nicht gefunden: weniger Internet-Ausfälle, sowohl in Österreich wie der Schweiz!
Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20210919

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.