08.07.2021

Schaffhauser AZ

Mattias Greuter wird Verlagsleiter

Der 34-Jährige folgt per 1. Januar 2022 auf Bernhard Ott. Der 70-Jährige geht in den Ruhestand. Bei der Schaffhauser AZ kommt es dadurch zu weiteren Wechseln in der Leitung.
Schaffhauser AZ: Mattias Greuter wird Verlagsleiter
Wechsel in der Leitung der Schaffhauser AZ: Mattias Greuter (links) übernimmt die Verlagsleitung von Bernhard Ott. (Bilder: Peter Pfister)

Nach 22 Jahren wird Bernhard Ott per 1. Januar 2022 die Leitung des AZ Verlags, der die Schaffhauser AZ herausgibt, an Mattias Greuter übergeben. Bevor Ott in den Ruhestand gehe, werde er seinen Nachfolger 2022 noch als Stellvertreter unterstützen, heisst es in einer Mitteilung des AZ Verlags. Der 34-jährige Greuter ist seit diesem Jahr bereits Stellvertreter von Ott und schreibt seit zehn Jahren für die Schaffhauser AZ.

Die Geschicke der Firma und der Zeitung sind schon seit 1986 eng mit Bernhard Ott verknüpft, der damals gemeinsam mit Hans-Jürg Fehr im Rahmen einer «Palastrevolution» das Zepter übernahm, wie es in der Mitteilung weiter heisst. Ott habe das Unternehmen, dem damals auch die Unionsdruckerei angehörte, bis 1996 geführt. Ab 2000 leitete er gemäss Mitteilung die inzwischen entstandene AZ Verlags AG, die bis heute die Schaffhauser AZ herausgibt, als Verleger und Redaktionsleiter.

Bernhard Ott, der das Heft in tumultreichen Zeiten übernommen habe, sei in den vergangenen Jahren um eine geordnete Übergabe einer gesunden Firma besorgt gewesen. Bereits 2017 habe er die Redaktionsleitung an Mattias Greuter und Marlon Rusch übergeben. Ott wurde in diesem Jahr 70 Jahre alt.

Leitung geht in jüngere Hände

Mattias Greuter gibt per sofort seine Funktion als Co-Redaktionsleiter an Nora Leutert weiter. Sie schrieb bereits 2012 bis 2015 für die Schaffhauser AZ, bevor sie 2018 als Redaktorin zurückkehrte «und sich seither als wichtige Stimme der Zeitung etabliert hat».

noramarlon


Mit der neuen Aufgabe wird Greuter im Verwaltungsrat der AZ Verlags bleiben, jedoch nicht mehr als Vertreter des Personals. Diese Funktion übernimmt vorbehältlich der Wahl durch die Generalversammlung am 7. Juli Marlon Rusch, der seit 2008 für die AZ schreibt. (sda/pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20210918

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.