27.10.2021

Surseer Woche

Roseline Troxler wird Chefredaktorin

Ihr Vorgänger, Dominique Moccand, wird das Medienhaus nach fünf Jahren per Ende Februar 2022 verlassen.
Surseer Woche: Roseline Troxler wird Chefredaktorin
Roseline Troxler übernimmt am 1. März 2022 die Stelle als Chefredaktorin der Surseer Woche. (Bild: zVg)

Die 32-jährige Roseline Troxler übernimmt am 1. März 2022 die publizistische Leitung der Surseer Woche, wie es in einer Mitteilung heisst. Die Hildisriederin ist seit neun Jahren als Redaktorin im Ressort Kanton für die Luzerner Zeitung tätig. Im Mai 2020 übernahm sie die stellvertretende Ressortleitung. Sie absolvierte ein Bachelorstudium in Politischer Ökonomie und verfügt über einen MBA in Public und Nonprofit Management.

Als Chefredaktorin wird Troxler die gemeinsame Redaktion der Surseer Woche und der WM Druck Sempacher Zeitung leiten. Die beiden Medienhäuser verlegen die Zeitungstitel Surseer Woche, Sempacher Woche und Trienger Woche.

«Zusammen mit unserem Geschäftsführer Guido Eberhard und einem motivierten und erfahrenen Team kann Roseline Troxler eine publizistisch und verlegerisch erfolgreiche Ära weiterführen und mitprägen», sagt Verwaltungsratspräsident Patrick Ineichen.

Roseline Troxler folgt auf Dominique Moccand, der das Medienhaus nach fünf Jahren als Chefredaktor per Ende Februar 2022 verlässt, um sich neu zu orientieren. (pd/wid)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20211201

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.