30.06.2021

PR Suisse

Alberto Stival als Präsident wiedergewählt

An der Generalversammlung in Biel sind ausserdem die neuen Mitglieder des Zentralvorstands vorgestellt worden.
PR Suisse: Alberto Stival als Präsident wiedergewählt
Für ein weiteres Jahr im Amt bestätigt: Alberto Stival, Präsident von PR Suisse. (Bild: zVg)

Der Tessiner Alberto Stival bleibt Präsident von PR Suisse, dem Schweizerischen Public Relations Verband SPRV mit rund 1300 PR- und Kommunikationsprofis. Stival wurde an der Generalversammlung in der Tissot Arena in Biel wiedergewählt. Die Generalversammlung stimmte ausserdem allen Anträgen des Zentralvorstands zu, wie PR Suisse am Mittwoch mitteilte.

Neu im Zentralvorstand willkommen geheissen werden Dominik Allemann (Präsident ZPRG), Nik Eugster (Präsident BPRG) und Romain Pittet (Co-Präsident SRRP). Sie gehören laut Mitteilung ex officio dem Zentralvorstand an.

Die folgenden Vorstandsmitglieder werden für ein weiteres Jahr ihre Regionalgesellschaft im Zentralvorstand vertreten: Regula Ruetz (Präsidentin NPRG), Anita Schweizer (Präsidentin PROL), Simone Bianchi (Präsident STRP), Olivier Burger (Präsident ZSPR) sowie Corinne Druey, die seit 1. Januar 2021 Präsidentin der SPRV-Prüfungskommission ist. (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20210918

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.