16.06.2021

Branders

Auffrischung der Marke Globalwine

Durch das Re-Design wichtiger Touchpoints soll die Akquisition neuer Kunden und Partner unterstützt werden.
Branders: Auffrischung der Marke Globalwine
Die Neugestaltung des Globalwine Sortimentkatalogs vermittelt Premium-Positionierung und Weinconsulting-Kompetenz. (Bilder: Branders)

Als Importeur qualitativ hochstehender Weine aus der ganzen Welt und als Berater von Weingütern in unterschiedlichen Ländern und Regionen hat sich Globalwine im Schweizer Weinhandel «als starker Player etabliert», schreibt Branders in einer Mitteilung. Im Hinblick auf die Stärkung der Positionierung im zunehmend durch den Onlinehandel dominierten Wettbewerbsumfeld unterstützte Branders Globalwine bei der Schärfung der Markenstrategie sowie bei der gezielten Überarbeitung des Auftritts.

07_BrandersMM_Globalwine

Um die Ansprache der unterschiedlichen Zielgruppen im B2C- und B2B-Umfeld zu optimieren, wurden bei diversen Touchpoints sowohl inhaltliche als auch gestalterische Potenziale identifiziert und in Form von neuen Kommunikations- und Werbemitteln umgesetzt.

So wurden beispielsweise Privatkunden-Mailings komplett neugestaltet und mit Storytelling-Elementen angereichert, die nicht nur die Weine, sondern genauso ihre Herkunft und ihre Macher präsentieren. Gleichzeitig wurden neue Inhalte für den Newsletter-Versand sowie für Social-Media-Kanäle aufbereitet, um ein konsistentes Omnichannel-Markenerlebnis zu schaffen, in welchem die Leidenschaft für Wein auf den Kunden überspringt.

Um die digitale Präsenz der Marke zu stärken und interaktiver zu gestalten, wurde im Rahmen einer massgeschneiderten Social Media Strategie ein YouTube-Kanal etabliert, für den laufend neuer Videocontent erstellt wird. Die digitalen Kanäle werden zudem durch zielgerichtete SEA-Massnahmen unterstützt, die schon vor der Lancierung des neuen Webshops im Spätsommer Traffic generieren.

In der Gastronomie sowie im Fach- und Grosshandel können dank der Neugestaltung des Sortimentskatalogs und der neu gestalteten, periodisch erscheinenden Verkaufs-Broschüre «Cosmos» Zielgruppen effizienter und emotionaler angesprochen werden. Zudem konnte auf Produzentenseite mit einer neugestalteten Firmenpräsentation bereits ein renommiertes Weingut aus der Toskana als neuer Partner im Premium-Portfolio von Globalwine gewonnen werden.

Verantwortlich bei Globalwine: Geri Theiler (CEO), Yvo Magnusson (Leitung Verkauf Gastronomie), Alain Bramaz (Leitender Önologe & Weinbau Consultant) Micha Lindauer (Privatkunden & Fine Wines), Stefan Lieberherr (Grafik & Design), Brigitte Auf der Maur (Digital Marketing); verantwortlich bei Branders: René Allemann (CEO, Creative Director & Founder), Marisa Güntlisberger (Director Omnichannel Experience), Philippe Knupp (Strategy Director), Oliver Schmuki (Senior Editor), Micha Kumpf (Senior Brand Designer), Anita Hsieh (Brand Designer), Thomas Hausheer (Creative Brand Technologist), Martin Fähndrich (Video Journalist) (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20210730

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.