19.10.2021

Voxia Communication

Leiter für Kompetenzzentrum ernannt

Philippe Cathélaz übernimmt beim Unternehmen die Leitung des neu geschaffenen Zentrums Vox Collaborati.
Voxia Communication: Leiter für Kompetenzzentrum ernannt
War zuletzt für verschiedene Unternehmen als Kommunikationsdirektor tätig: Philippe Cathélaz. (Bilder: zVg)

Anfang 2021 hat Voxia Communication gemäss einer Mitteilung angefangen, seine Positionierung neu zu gestalten. Auf der Grundlage einer eingehenden strategischen Analyse und als Resultat einer laut eigenen Angaben «grossartigen Teamleistung» hat das Beratungsunternehmen gemäss Mitteilung beschlossen, seine Arbeitsweise, seine Philosophie, seine Unternehmenskultur und seine Herangehensweise noch näher an das aktuelle Kommunikationsgeschäft anzupassen.

Seine Daseinsberechtigung bestehe darin, die Kraft der Kommunikation zu nutzen, um zur positiven Veränderung von Unternehmen und Institutionen beizutragen. Sie habe die Vision, dass jede Botschaft oder Aktion eine Quelle des Engagements sein könne. Ihr Ziel sei es, einen dauerhaften Ruf aufzubauen. Die Erfahrung der Teams kombiniere die Kraft von Fakten, Ideen, Worten, Design, digitaler Technik und ihren Netzwerken, um Kunden zu unterstützen und zu inspirieren. 

Dieser Ansatz orientiert sich gemäss Mitteilung an den «5 P‘s» der Agenda 2030: People, Planet, Prosperity, Partnership & Peace. Diese wichtigen Veränderungen würden die Zukunft des Unternehmens, seiner Mitarbeitenden, des Austauschs mit allen Beteiligten und die Art und Weise, wie Voxia die Welt sieht, beeinflussen. «Diese Neupositionierung entspricht den Bedürfnissen von Managern, Unternehmen und den Behörden, die sich an eine Welt im Wandel anpassen müssen. Darüber hinaus ist das Handeln von Voxia in den Willen zur positiven Veränderung ihrer Aktivitäten eingebettet», wird Laurent Ashenden, Gründer und CEO von Voxia Communication, in der Mitteilung zitiert.

Aufgrund der Erkenntnis, dass die Einbindung und der Beitrag von Teams sowohl eine Voraussetzung für den Erfolg als auch eine grosse Herausforderung für Unternehmen seien, gründete das Unternehmen Vox Collaborati. Das Kompetenzzentrum widmet sich der internen Kommunikation, dem Employer Branding, der Veränderung der Unternehmenskultur und der Einbindung von Stakeholdern. Die Leitung von Vox Collaborati wird Philippe Cathélaz übernehmen, der in die Welt der Beratung zurückkehrt, nachdem er Leiter der internen Kommunikation bei Lombard Odier und anschliessend Kommunikationsdirektor bei SIG, HSBC, Firmenich und Imad war. 

«Die Schaffung von Bedeutung, eine Kultur der Zusammenarbeit und die Kommunikation durch die Marke – und nicht mehr von der Marke – sind jetzt strategische Prioritäten. Mit den richtigen Instrumenten und einem umfassenden Verständnis des Humankapitals machen wir den Wandel zugänglich», lässt sich Philippe Cathélaz zitieren. Er engagiere sich stark im Bereich CSR und sei ein überzeugter Verfechter der Prinzipien von Nachhaltigkeit und Wohlstand. Er ist auch für die Aktivierung der Partnerschaft verantwortlich, die Voxia mit B Lab zur Förderung des Schweizer Triple Impact Programms unterzeichnet hat.

Nathan Juillerat verstärkt das Team als PR-Berater

Vox Collaborati vervollständigt die Kompetenzzentren von Voxia: Voximo, das sich dem Marketing und der Kommunikation von Projekten und Unternehmen im Immobiliensektor widmet, und Vox Finance, das sich auf Medien- und Investor Relations für die Finanzwelt spezialisiert hat.

Voxia ist laut eigenen Angaben «ein Pionier auf diesem Gebiet» und hat vor mehr als zehn Jahren das Geneva Forum for Sustainable Investment (GFSI) ins Leben gerufen. Es ist der jährliche Treffpunkt für Investoren, die sich über die besten Praktiken im Bereich der verantwortungsbewussten Investitionen informieren möchten. Seit diesem Jahr hat das Forum auch ein Pendant in Zürich (ZFSI).

Nathan Juillerat_1

In den letzten zehn Jahren hat sich die Zahl der auf dem Markt angebotenen nachhaltigen Fonds verdreifacht, wie es weiter heisst. Um diese Entwicklung zu unterstützen, hat Voxia die Swiss Sustainable Funds Awards (SSFA) geschaffen. Sie werden seit 2019 an die Gewinner in zehn verschiedenen Kategorien vergeben, wobei die besten Vermögensverwaltungsgesellschaften mit Sonderpreisen ausgezeichnet werden. 

Um die rege Aktivität der Finanzabteilung zu unterstützen, hat Voxia vor kurzem sein Team mit dem Eintritt von Nathan Juillerat als PR-Berater verstärkt. Nachdem er in den letzten drei Jahren bei der Pariser Agentur Vae Solis gearbeitet hat, wird er seine Erfahrungen in der institutionellen Kommunikation und im Krisenmanagement einbringen. Er arbeitet vor allem mit Kunden aus dem Finanzsektor, aber auch mit Anwaltskanzleien. (pd/tim)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20211201

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.